no-racism.net logo
 


 
aktuelle termine
  • Die Krise mit dem Wohnen
  • 26. Nov 2014
  • 19 Uhr, Werkl im Goethehof, Schüttaustrasse 1-39/6/R02, 1220 Wien.
    Mit Berliner Bündnis gegen Zwangsräumungen, Plataforma de Afectados por la Hipotéca (PAH, Plattform der von Hypo-theken Betroffenen), Recht-auf-Stadt-Netzwerk Wien
  • Demonstration am Tag der Menschenrechte
  • 10. Dec 2014
  • Beginn: 18 Uhr Westbahnhof
    Demonstrationszug auf der Mariahilferstraße über den Ring
    Schlusskundgebung am Ballhausplatz.
    Veranstalter: Asyl in Not
weitere bereiche
projects & friends
Werbung ;-)
texte & statements

powered by // running on spunQ

design. development. hosting.
Refugee Protest March - Camp - Hungerstrike - Vienna

blättern: 1 2 3 4 5 6 7 8 || RSS-Feeds

Am Samstag, 29. November 2014, soll im Wiener Rathauskeller ab 20 Uhr der Kommers des Wiener Korporationsrings (WKR) stattfinden. Aufruf zu einer antifaschistischen Demonstration gegen diesen 'Kommers'. Treffpunkt: 17:30 Uhr, Fuhrmannsgasse/Florianigasse, 1080 Wien.

 

Flyer with information how to stop a deportation - in different languages.
Flyer mit Informationen wie eine Abschiebung verhindert werden kann - in verschiedenen Sprachen.

zum thema 54 schubhaft

 

Eine Aussendung der Plattform Bleiberecht Innsbruck zur Situation um die "Bundesbetreuungseinrichtung" Bürglkopf in Fieberbrunn/ Tirol. Erst Ende Oktober 2014 gab es einen rassistisch motivierten Angriff auf die Einrichtung, dieser wurde jedoch von Medien und Polizei verharmlost.

 

Am Donnerstag, 13.11.2014, findet in Traiskirchen/ NÖ eine antifaschistische Kundgebung statt - gegen Rassismus und für eine menschenwürdige Flüchtlingspolitik. An diesem Tag will auch die FPÖ eine Kundgebung in Traiskirchen abhalten.

zum thema 1 traiskirchen

 

Am 18. Oktober 2014 war es wieder so weit. Flüchtlinge demonstrierten gemeinsam mit Unterstützer_ innen durch Wien und forderten ihre Rechte. Anlass war der Prozess in Wr. Neustadt, bei dem acht Personen wegen Fluchthilfe angeklagt sind.
:: Zur Bildergalerie

zum thema 130 refugee protest camp vienna

 

Am 13. Oktober 2014 startete die EU-weite Polizeiaktion Mos Maiorum. Mit der zwei Wochen dauernden "Jagd" auf Migrant_innen sollen möglichst viele Leute ohne Papiere aufgegriffen und Daten über Fluchtrouten usw. gesammelt werden.

zum thema 45 europaeische politik zu migration und unsicherheit

 

Show solidarity on Saturday, 18. October 2014, meeting 3pm at Marcus Omofuma Stone, U2 MQ, Vienna: After more than 30 days of trial there is still no decision in the so called "Schlepperei" process against the eight accused.

zum thema 130 refugee protest camp vienna

 

Press Release, 8th of October 2014 - Watch The Med Alarm Phone against Left-to-die cases at Sea. A Transnational Network alerts as of the 10th of October 2014 in cases of Distress and Push-backs.

zum thema 38 fluchtweg mittelmeer

 

Aufruf zur Demo am Samstag, 18.10.2014 um 15.00 beim Marcus-Omofuma-Stein (Museums- quartier) in Wien

zum thema 130 refugee protest camp vienna

 

Für Montag, 06.10.2014, wird in Wien zum Widerstand gegen die zwangsweise Delogierung einer Frau aufgerufen. Treffpunkt: 8 Uhr, Schnellbahn Station Hernals (Strassenbahn 43), 1170 Wien.

zum thema 132 recht auf stadt

 

Ein kompakter, leicht lesbarer Überblick über den Prozess und seine Hintergründe, Stand Anf. Oktober 2014.
Solidarität mit den angeklagten Refugees!

zum thema 130 refugee protest camp vienna

 

The Watch The Med Alarm Phone is a novel project which will be launched in October 2014 by activist networks and civil society actors in Europe and Northern Africa. It responds to the human rights violations and the unabated dying of migrants and refugees at sea, as well as the militarisation and externalisation of EU borders.

zum thema 38 fluchtweg mittelmeer

 

Stop Deportations! Aufruf zur Kundgebung am Freitag, dem 5. September 2014 um 16:00 Uhr vor dem PAZ Hernalser Gürtel 8 - 10 in Wien.
Update: Die Abschiebung wurde verhindert, Ahmed ist frei!

zum thema 54 schubhaft

 

Ausstellung, Zeitzeug* innengespräche und Stadtrundgänge vom Di, 02.09.2014 - So, 28.09.2014 im Volkskundemuseum (Wien). Danach wird die Ausstellung in Oberösterreich, Innsbruck und Graz gezeigt.

zum thema 90 arbeit und migration

 

Wir erinnern uns an letzten Sommer: Nach mehr als einem halben Jahr kontinuierlichem Protest wurden im Juli 2013 acht Aktivisten der Refugee-Bewegung abgeschoben. Der anhaltende Protest wurde mit der Inhaftierung von weiteren beantwortet. Der Vorwurf: Schlepperei im Rahmen einer kriminellen Organisation.

zum thema 130 refugee protest camp vienna

 

December 18, 2014 - Let's give identity and dignity to the thousands of migrants deceased and missing along the migratory routes around the world!

 

[16. Nov 2014]

zum artikel 4672 Die Krise mit dem Wohnen

Die Arbeitsgruppe "Mietenwahnsinn stoppen!" des Recht auf Stadt Netzwerks Wien veranstaltet Ende November eine Diskussion und einen MieterInnen-Ratschlag rund um das Thema Wohnen in Europa.

zum thema 132 recht auf stadt

 

[13. Nov 2014]

zum artikel 4670 Zwangsräumung verhindern!

Am Samstag, 29.11., findet in Wien eine Demonstration unter dem Motto "Verdrängung? Nein Danke! Wir fordern Wohnraum für alle!" statt. Am Mittwoch, 10.12., soll eine Zwangsräumung verhindert werden.

zum thema 132 recht auf stadt

 

In der Nacht vom 28. auf den 29. Oktober 2014 verübte eine Gruppe von Neonazis einen Angriff auf die Geflüchteten im Lager Fieberbrunn/ Bürgelkopf in den Tiroler Alpen. Von Behörden und Medien wurden die Attacken gegen die in aufgezwungener Isolation lebenden Menschen verharmlost.

 

[21. Oct 2014]

zum artikel 4664 Kampagne 'Used in Europe'

Anlässlich des Europäischen Tages gegen Menschenhandel, am 18. Oktober 2014, wurde die Kampagne "Used in Europe" präsentiert. Sie thematisiert Arbeits- ausbeutung und Menschenhandel in der Produktion oder im Dienstleistungssektor - mitten in Europa.

zum thema 90 arbeit und migration

 

Am 15.10.2014, gab es eine spontane Demonstration in Wien. Etwa 50 Teilnehmer_ innen versammelten sich ab 16h vor dem Stephansdom, um gegen rassistische Kontrollen, im speziellen gegen die Polizeioperation "MOS MAIORUM", zu demonstrieren.

zum thema 45 europaeische politik zu migration und unsicherheit

 

Internationales Symposium von 13. - 15. Oktober 2014 in Wien: Im Kontext der Flucht- bewegungen der Jahre 1933 - 1945 fanden illegale Grenzübertritte wesentlich häufiger statt als allgemein bekannt, und sie erwiesen sich vielfach als lebensrettend.

 

Presseerklärung vom 08. Okt 2014 - "Watch the Med" Notruftelefon gegen das Sterben-Lassen auf See. Transnationales Netzwerk alarmiert ab 10.10.2014 bei Seenot und Rückschiebungen.

zum thema 38 fluchtweg mittelmeer

 

Geflohen vor Krieg und Verfolgung in Tschetschenien, werden sie in Österreich erneut verfolgt. Elina, Ruslan und ihre Kinder dringend Solidarität: Druck gegen das Innenministerium, Druck gegen die Bundesamt für Fremdenwesen und Asyl, damit sie endlich aus dem Simmeringer Abschiebehaus heraus und in ein annähernd sorgenfreies Leben zurück kommen können.

zum thema 54 schubhaft

 

Aufruf zu einem Treffen für Aktionen gegen die viel zu hohen Mieten, Delogierungen und Verdrängung in Wien. Freitag, 03.10.2014, 19 Uhr, Amerlinghaus, Stiftgasse 8, 1070 Wien.

zum thema 132 recht auf stadt

 

[30. Sep 2014]

zum artikel 4653 Salon Fluchthilfe

Kuratiert von Zanny Begg
01. bis 07. Oktober 2014, Secession, Friedrichstraße 12, 1010 Wien

 

Am 2. September 2014 wurde Ahmed verhaftet und PAZ Hernalser Gürtel in Wien festgehalten. Er begann einen Hungerstreik. Der Widerstand war erfolgreich - er wurde nach einer verhinderten Abschiebung freigelassen!

zum thema 54 schubhaft

 

Am 4.9.2014 ab 12:00 Uhr wird der 4. Strafsenat am BGH seine Entscheidung zur Rechtskraft des Magdeburger Urteils gegen Dienstgruppenleiter Andreas Schubert verkünden.

zum thema 73 grenzregime deutschland

 

Border- monitoring's report on Bulgaria, published in July 2014. The making of the report was undertaken by four independent researchers and follows structural conditions in the country which place asylum-seekers and refugees in an extremely vulnerable position as well as their current precarious situation.

zum thema 128 grenzregime bulgarien

 

From October 1st to the 5th 2014, on the occasion of the first anniversary of the tragedy of October 3, 2013 in which 368 people died and more than twenty have been declared missing, the SABIR Festival: "Lampedusa, peoples and cultures of the Mediterranean", will take place in Lampedusa.

zum thema 38 fluchtweg mittelmeer

 

zurück blättern: 1 2 3 4 5 6 7 8
RSS-Feeds